S O M M E R P A U S E

 

Der TV Landau geht in die Sommerpause.

Ab sofort ist die Geschäftsstelle bis einschließlich 02.09.2016 geschlossen. Der Trainingsbetrieb ist bis auf einzelne Ausnahmen ebenfalls in den Sommerferien eingestellt.

Ab 07.09.2016 ist die Geschäftsstelle wieder geöffnet. Wann die einzelnen Turn- und Trainingsstunden nach den Sommerferien wieder starten, wird in der Presse bekannt gegeben.

 

Eine schöne Sommerzeit wünscht die Vorstandschaft des TVL !!

 

Triathlon: Fotos, Urkunden, Ergebnisse

Der TV Landau bedankt sich bei allen Sportlern aus Nah und Fern fürs Dabeisein und bei allen Helfern, ohne die eine Veranstaltung nicht möglich wäre.

Danke auch für die vielen lobenden Worte. So macht Triathlon Spaß - vor und hinter den Kulissen.

Ab sofort gibt es auf der HP des TV Landau unter Bildergalerien jede Menge Fotos rund um die Veranstaltung zu sehen.

Unter dem Link Sparkassen Triathlon gibt's Urkunden und Ergebnisse.

Wir wissen, dass sich kleine Fehlerteufel eingeschlichen haben. Tut uns Leid. Danke für die vielen Hinweise - die Ergebnisse sind nun stimmig.

 

TV Jahresauflug nach Gmnunden am Traunsee

Die Ausflügler beim Keramikwerk in Gmunden

Am vergangenen Donnerstag freuten sich 50 Turnerfrauen bei ihrem Vereinsausflug über ein tagesfüllendes Programm und über bestes Ausflugswetter. Am Vormittag gab es bei einer einstündigen Führung sehr interessante Einblicke in die Gmundner Keramikmanufaktur. Die Firmengeschichte der Gmundner Keramik begann vor mehr als einem halben Jahrtausend: 1492 – dem Jahr der Entdeckung Amerikas. Damals wurde das „Hafnerhaus am Graben“, aus dem später die Gmundner Keramik Manufaktur hervorging, erstmals urkundlich erwähnt. Bereits im 17. Jahrhundert galt Gmunden als Hochburg der altösterreichischen Fein- und Zierkeramik. Schon damals entstand das heute noch so berühmte „grüngeflammte“ Design. Ein kleines überraschend überreichtes Erinnerungspräsent hat die Besucherinnen aus Landau erfreut. 
Das nächste erfreuliche Erlebnis brachte die Mittagsrast beim Bratlessen in Kirchham im seit 1934 bestehenden Gasthaus Bauer. Leider konnte die Anfahrt nach Kirchham nicht mit der Panoramabahn auf der alten Pferdeeisenbahn-Trasse, vorbei am ältesten Bahnhof Österreichs in Engelhof erfolgen, da die Bahn durch aktuelle Unwetterschäden kurzfristig außer Betrieb gesetzt werden musste.
Der Nachmittag war sodann ausgefüllt durch eine Schiffsrundfahrt, der sog. Schlösserrundfahrt auf dem Traunsee. Der Kapitän erklärt dabei die prächtigen - aus deutschen und italienischen Herrschaftshäusern stammemden - Schlösser z.B. das Seeschloss Ort in Gmunden persönlich. Von der Wasserseite aus haben die Traunseeorte Gmunden, Altmünster, Traunkirchen und Ebensee einen ganz besonderen Reiz.
Alle Ausflüglerinnen waren sich einig, nächstes Jahr auf ein Neues.