Das Sportprogramm vom 21.1.19 bis 26.1.19

Montag

9.00 - 10.00 Uhr Bauch - Beine - Po mit Simona Neacsu im Ballettstudio Bruckmeier (Achtung: nur über den Marienplatz erreichbar)

16.30 - 17.30 Uhr Einradfahren mit Anita und Katharina Schweikl in der Dreifachsporthalle

16.30 - 17.15 Uhr Kangoo Jumps Kurs mit Simona Neacsu in der Dreifachsporthalle

17.00 - 18.00 Uhr Gesundheitsgymnastik mit Anneliese Kümpfbeck in der Grundschul-Turnhalle

18.15 - 19.15 Uhr Step Aerobic mit Resi Maidl in der Grundschule-Turnhalle

19.15 - 20.00 Uhr Bodystyling mit Resi Maidl in der Grundschule-Turnhalle

19.30 - 21.00 Uhr Schwimmsport für Alle und Triathlon-Training im Hallenbad

20.00 - 21.00 Uhr Ski- und Fitgymnastik mit Birgit Hermann in der Dreifachsporthalle

19.00 - 21.00 Uhr Volleyball für Freizeitspieler in der Gymnasium-Turnhalle

Dienstag

8.30 - 9.30 Uhr Nordic Walking mit Anneliese Kümpfbeck und Renate Huf Treffpunkt Volksfestplatz

15.15 - 16.00 Uhr Aqua-Gymnastik für Senioren mit Anneliese Kümpfbeck und Renate Huf im Hallenbad

16.30 - 17.15 Uhr Kleinstkind-Turnen 2-3 Jahre mit Conny Wildner und Traudl Jandrey in der Dreifachsporthalle

16.30 - 17.15 Uhr Kinderturnen 4-6 Jahre mit Katharina Schweikl, Manuela Waas und Pamela Schobner in der Dreifachsporthalle

16.30 - 17.15 Uhr Kindersport ab 1. Klasse mit Marion Rampl und Team in der Dreifachsporthalle

17.00 - 18.00 Uhr PowerKids für Kinder ab 10 Jahre mit Sabine Seggelmann in der Gymnasium-Turnhalle

18.00 - 19.00 Uhr H I I T - High Intensiv Intervall Training mit Sabine Seggelmann in der Gymnasium-Turnhalle

19.00 - 20.30 Uhr Damen-Gesundheitsgymnastik mit Anneliese Kümpfbeck in der Grundschule-Turnhallle

19.30 - 20.30 Uhr Fit werden - einfach gemacht (Kurs) mit Karin Schramm im Ballettstudio Bruckmeier (Achtung: nur über den Marienplatz erreichbar)

19.00 - 21.00 Uhr Handball in der Dreifachsporthalle 

Mittwoch

6.00 – 7.30 Uhr Frühschwimmen mit Reinhard Huf im Hallenbad

8.15 – 9.15 Uhr Qi Gong mit Steffi Walter im Ballettstudio Bruckmeier

16.30 - 17.15 Uhr Kindertanzen ab 4 Jahre mit Irina Korobov in der Gymnasium-Turnhalle

17.15 - 18.00 Uhr Kindertanzen ab 6 Jahre mit Irina Korobov in der Gymnasium-Turnhalle

16.30 - 17.15 Uhr Hip-Hop (moderne Tänze) für Anfänger (11-16 Jahre) mit Sandra Sänger in der Gymnasium-Turnhalle

17.15 - 18.00 Uhr Hip-Hop (moderne Tänze) für Fortgeschrittene (11-16 Jahre) mit Sandra Sänger in der Gymnasium-Turnhalle

18.00 - 18.45 Uhr Zumba für Kids ab 7 Jahre mit Julia Dechand in der Gymnasium-Turnhalle

18.45 – 20.00 Uhr Aktiv + Fit mit Sissi Winbauer in der Mittelschul-Turnhalle

19.00 – 20.00 Uhr Uhr Gesund und fit im Alter mit Anneliese Kümpfbeck in der Grundschul-Turnhalle

19.00 - 20.00 Uhr Fitness-Mix für Alle mit Olga Semler oder Astrid Kopp in der Gymnasium-Turnhalle

Donnerstag

16.30 - 17.30 Uhr Zumba für Teenies (ab 10 Jahre) mit Julia Dechand in der Gymnasium-Turnhalle

16.30 - 18.30 Uhr Geräteturnen Mädchen mit Beate Hirn in der Dreifachsporthalle

17.00 - 17.45 Uhr Eltern-Kind-Turnen ab 3 Jahre mit Simone Sturm in der Grundschul-Turnhalle

17.00 - 17.45 Uhr Kindersport ab 4 Jahre mit Katharina Schweikl und Manuela Waas in der Mittelschul-Turnhalle

19.15 – 20.15 Uhr Bodyforming mit Conny Wildner in der Dreifachsporthalle (kein Kurs, Angebot im Rahmen der Mitgliedschaft)

19.00 - 20.30 Uhr Herrengymnastik mit Richard Thurl in der Grundschul-Turnhalle

17.30 - 18.30 Uhr Pilates (Kurs) mit Karin Schramm im Ballettstudio Bruckmeier (nur über den Marienplatz erreichbar)

18.45 - 19.45 Uhr Pilates (Kurs) mit Karin Schramm im Ballettstudio Bruckmeier (nur über den Marienplatz erreichbar)

20.00 - 21.00 Uhr Pilates (Kurs) mit Karin Schramm im Ballettstudio Bruckmeier nur über den Marienplatz erreichbar)

18.00 - 19.15 Uhr Taekwondo für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre in der Mittelschul-Turnhalle

19.30 - 21.00 Uhr Taekwondo ab 15 Jahre und Erwachsene in der Mittelschul-Turnhalle

18.15 - 20.30 Uhr Faustball in der Realschul-Turnhalle

20.30 - 22.00 Uhr Schwimmsport für Alle und Triathlon-Training im Hallenbad

Freitag

8.00 - 15.00 Uhr Geschäftsstelle geöffnet (Janusstr. 18 in Landau) 

8.30 - 9.30 Uhr Pilates light (Kurs) mit Karin Schramm im Ballettstudio Bruckmeier (Achtung: nur über den Marienplatz erreichbar)

18.00 – 19.00 Uhr Zumba mit Julia Dechand in der Realschul-Turnhalle

In der Dreifachsporthalle finden folgende Handballsportstunden statt:

14.00 – 15.00 Uhr Sport nach 1 (2.- 5.Klasse) mit Elisa Waas und Luisa Führmann

15.00 – 16.30 Uhr männl. B-Jugend (Jahrgang 2002 und jünger) mit Matthias Stemberger und Agnes Neukirch

16.30 – 18.00 Uhr weibl. B-Jugend (Jahrgang 2002 und jünger) mit Katharina Pfeiffer, Hannah Pfeffer und Agnes Neukirch

18.00 – 19.30 Uhr Damen (Jahrgang 2001 und älter) mit Florian Landauer 

Samstag

13.00 Uhr Nordic Walking, Treffpunkt Volksfestplatz

im Hallenbad:

17.30 – 18.30 Uhr Schwimmschule 2000 - Grundstufe ab 4 Jahre mit Pamela Schobner und Betreuungsteam im Hallenbad

18.30 – 19.30 Uhr Schimmschule 2000 – Aufbaustufe mit Beate.Hirn-Hopfenspirger und Selina Hirn mit Betreuerteam im Hallenbad

18.30 - 19.30 Uhr Schwimmsport für Alle 

 

Pilates light- Kurs hat noch einige Plätze frei

 

Pilates ist ein Dauerbrenner im Kursangebot des TV Landau. Verständlich, dass Interessierte sich in den Kursen am Donnerstag schwer tun mit zu halten. Die versierte Übungsleiterin Karin Schramm bietet in ihrem Kurs „Pilates light“auch Anfängern und Einsteigern die Möglichkeit, diese Trainingsform kennen zu lernen. Die Übungen werden dabei so gestaltet, dass jeder Teilnehmer diese leicht ausführen und erlernen kann.

Der Kurs umfasst 10 Übungsabende. Er beginnt am Freitag, den 11. Januar in der Zeit von 8.30 bis 9.30 Uhr in den Räumen des Ballettstudios Bruckmeier. Es sind noch einige Plätze frei.  Anmeldungen nimmt sofort Karin Schramm unter der Tel. Nr. 09951/59607 oder die Geschäftsstelle des TVL unter der Tel.Nr.09951/9465730 oder unter der Email-Adresse verwaltung@tvlandau.de entgegen.

Winterfreizeit 2019

Einladung und Anmeldung zum Jugend-Winterausflug nach Zell am See

In den Faschingsferien bietet der TV nach einer Pause im letzten Jahr wieder eine Winterfreizeit an. Termin ist das zweite Wochenende in den Faschingsferien (08. bis 10. März 2019). Ziel ist das Haus Brunhilde in Fusch am Großglockner, das wir schon aus der Winterfreizeit 2017 in guter Erinnerung haben.
Für Ski- und Snowboardfahrer bieten die Skigebiete Zell am See und Kitzsteinhorn Schneesicherheit. Für alle, die nicht die Pisten unsicher machen wollen, bieten wir wieder ein Alternativprogramm an (Tauern Spa Erlebnisbad in Kaprun).
Auch für alle Jugendlichen gemeinsam – egal ob Skifahrer, Snowboarder oder Teilnehmer am Alternativprogramm – gibt es wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm, z. B. mit Nachtwanderung oder SnowTubing.
Der Teilnehmerbeitrag beträgt 90 € für TV-Mitglieder und 130 € für Nicht-Mitglieder. Im Beitrag enthalten sind die Unterkunft mit Halbpension, Anfahrt mit dem Bus und das Freizeitprogramm incl. Skipass oder Badeintritt.

Weitere Informationen sind  im Flyer

Anmeldung per Online-Formular

Anmeldeschluss ist am 15.02.19 bzw. bei Erreichen der max. Teilnehmerzahl.

Neues Sportangebot für Mitglieder

Das Kursangebot "Bodyforming" mit Conny Wildner wird nun in das laufende Sportprogramm integriert. Dies bedeutet eine kostenfreie Teilnahme für alle Mitglieder des TVL. Auch wer gerne am Donnerstag trainieren möchte, hat nun hier mit "Bodyforming" ein tolles Angebot des TVL. Start ist am 10.Januar um 19.15 Uhr in der Dreifachsporthalle. 

Body-Forming ist eine hocheffektive und spezielle Form von Power Cardio-Core und Sensomotorik-Training, welche mittels Oxygen-Atemübungen, sowie einem hoch intensiven Intervall-Wirbelsäulen-Faszien-Training und anschließendem extra entwickeltem Entspannungs-Cooldown zur optimalen inneren und äußeren Balance beiträgt. Es ist für jede Altersstufe und für jedes Fitnesslevel geeignet. Die Wirkung des Body-Forming: Gesundheit und Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems, Erhöhung der Kondition, Körperwahrnehmung, Gleichgewichtstraining, Prävention und Reduzierung von Rücken- und Bandscheibenbeschwerden, effektive Anregung des Stoffwechsels und der Fettverbrennung, Gewichtsreduzierung und Definition von äußeren und innen liegenden Muskeln (Faszien), Stabilisierung der Wirbelsäule und des Lenden-, Becken- und Hüftbereich, Stärkung des Rückens und der Rumpfmuskulatur (Core), Sehnen und Gelenke für den Alltag fit machen,  Erlangen der inneren Balance mit Hilfe von Entspannungs- und Atemübungen, welche positiv zu einem gesunden Gleichgewicht zwischen Körper und Geist beitragen. Die Sportstunde steht allen Mitgliedern offen. Sie wird geleitet von Conny Wildner, Wirbelsäulen-Core-Trainerin sowie staatl. anerkannte und geprüfte Gesundheits- Ernährungsberaterin. Sie beginnt am 10. Januar und findet immer donnerstags von 19:15 bis 20:15 Uhr in der Dreifachturnhalle statt. Informationen bei Conny Wildner unter Tel: 0176 / 214 111 78 oder über die Verwaltung des TV Landau, E-Mail verwaltung@tvlandau.de


 

 

Fit werden - einfach gemacht

Neuer Kurs beginnt am 8. Januar 2019

Dieser Kurs ist seit vergangenen September im Sportangebot des Turnvereins Landau. Karin Schramm konnte sich über regen Zuspruch freuen und die Teilnehmer warten schon auf die Fortsetzung. Am kommenden Dienstag, 8. Januar, ist es soweit. Von 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr vermittelt die Übungsleiterin Wohlgefühl im Einklang mit körperlicher Bewegung. Einfache Elemente aus Pilates, Yoga und spezielle Dehnungen und präventive Gymnastik zielen darauf ab, die Tiefenmuskulatur zu stärken, den ganzen Körper zu kräftigen, die Beweglichkeit und Flexibilität zu fördern – einfach fit zu werden. Der Kurs ist gerade für Einsteiger und Wiedereinsteiger in den Sport geeignet. Es sind nur noch wenige Plätze frei. Interessierte können sich bei Karin Schramm unter der Tel. Nr. 09951/59607 informieren. Der Kurs findet im Ballettstudio Bruckmeier statt (Achtung: der Zugang ist derzeit nur vom Marienplatz aus möglich).

Power Yoga

Das neue Kursangebot des TV Landau

Es gibt vielfältige Formen des Yoga mit einer großen Anhängerschar. Der TV Landau möchte sich mit seinem neuen Kursangebot nicht in die klassische Yogaschiene einreihen.

Power Yoga soll Yoga und Sport verbinden.

Power Yoga ist kraftvoll und kräftigend sowie dynamisch. Die Übungen vereinen u.a. Flexibilität, Kraft, Ausdauer, Herz-Kreislauf, Gleichgewicht und Koordination und bringen somit Körper, Geist und Seele in Einklang. Power Yoga hilft uns in unserer heutigen schnelllebigen und gestressten Lebensweise über unseren Körper wieder Zugang zu uns selbst zu finden, klarer und ruhiger zu werden und so mehr Energie, Lebendigkeit und Freiheit für uns selbst zu erreichen.

Den Kurs leitet Conny Wildner, Trainerin für Yoga, Wirbelsäulen-Core und Fitness. Für Informationen und Anmeldungen steht Conny Wildner unter der Handy Nr. 0176 214 111 78 und Manuela Waas in der TV Geschäftsstelle unter der E-Mail Adresse verwaltung@tvlandau.dezur Verfügung.