TV Landau startet die Hallensaison

... ab Montag, den 12. September 2021

Der TV Landau startet in die Hallensaison

Ab Montag, 13. September startet der TV Landau wieder mit seinem Sportprogramm. So beginnt bereits am Montag die Ski- und Fitgymnastik um 20.00 Uhr in der Dreifachsporthalle. Ab Dienstag folgen dann Zug um Zug die Sportangebote für die Erwachsenen. Die Turnstunden für die Kinder beginnen in der zweiten Schulwoche. HipHop und Geräteturnen beginnen bereits am Mittwoch und Donnerstag der ersten Schulwoche. Die Trainingszeiten bleiben unverändert. Auch die beliebten Kursangebote stehen wieder zur Verfügung. Anmeldungen sind bereits möglich. Nähere und stets aktuelle Informationen finden sich auf der Homepage unter www.tvlandau.de/Trainingszeiten und www.tvlandau.de/Kurse. Die Sportstunden werden auch im täglichen Veranstaltungskalender im Lokalteil der Zeitungen veröffentlicht. Es lohnt sich auch, einen Blick auf die Homepage des TV Landau unter „Aktuelles“ zu werfen. Hier werden zeitnah eventuelle Änderungen bekanntgegeben.

Die Sportstunden gehen zur Freude aller nun wieder los. Die Corona bedingten Regelungen wurden neu gefasst. Grundlage für die Teilnahme der Sportler in den Turnhallen ist nun die 3G-Regelung. Teilnehmen dürfen Geimpfte, Genesene und aktuell Getestete. Die Getesteten müssen einen 24 Stunden gültigen Schnelltest oder einen 48stündigen PCR Test vorweisen. Für Kinder ist kein Testnachweis notwendig, da sie bereits laufend in den Kindergärten und Schulen getestet werden. Die Übungsleiter werden die 3 G`s am Beginn der Sportstunde überprüfen. Es sind daher die entsprechenden Nachweise mitzubringen. Weiterhin gelten auch die AHA-Regeln, d.h. in allen räumlichen Bereichen ist ein Abstand von mind. 1,5 m zueinander zu halten, vor Stundenbeginn gilt es Hände zu waschen und eine medizinische Maske (OP-Maske) als Mund- und Nasen-Schutz zu tragen. Das Sporteln selbst kann ohne diese Maske erfolgen. Die Teilnehmer werden gebeten, eigene Gymnastikmatten und ein eigenes Handtuch mitzubringen. Die Umkleiden und Duschen dürfen wieder benutzt werden. Die Verantwortlichen und Übungsleiter*Innen des TV Landau freuen sich wieder auf das gemeinsame Sporteln mit allen Sportbegeisterten.

Zumba - wieder im Programm

Anmeldungen ab sofort möglich

Ab Oktober gibt es wieder Zumba beim Turnverein Landau. Die Stunde wird von Julia Dechand geleitet. Sie ist ausgebildete Zumba-Instructorin und begeistert mit ihrer vielfältigen Erfahrung. Zumba ist ein effektives Tanz-Workout mit Spaßfaktor und kombiniert Latino-Rhythmen wie Samba, Salsa, Merengue, Mambo. Es finden sich hier auch Elemente von Aerobic, Hip-Hop und Cardiotraining.

Der TVL bietet Zumba als Kurs mit 10 Einheiten an und zwar am Freitag von 18.00 bis 19.00 Uhr im Gymnastikraum des Boxclubs (Adresse: Zwischen den Bächen, Landau). Infos und Anmeldung sind ab sofort direkt bei Julia Dechand per Email julia.dechand@gmx.de und bei der Geschäftsstelle des TVL verwaltung@tvlandau.de. Telefonisch ist die Geschäftsstelle jeweils am Montag unter 09951/9465730 zu erreichen.

Taekwondo Training auch für Anfänger

Taekwondo, das ist „Gesundheitssport“ für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Deshalb startet die Taekwondo-Abteilung des TV Landau neben dem laufenden Training auch wieder mit einem Anfängertraining für Kinder ab sechs Jahren sowie für Jugendliche und Erwachsene. Die Anfängertrainings in Landau beginnen am morgigen Donnerstag in der Mittelschul-Turnhalle. Das Training für Kinder beginnt um 18.00 Uhr und für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene um 19.30 Uhr. Anfänger können auch später jederzeit einsteigen. Das laufende Training erfolgt zu den gleichen Zeiten. Geleitet werden die Kurse von den BLSV-Fachübungsleitern und Großmeistern Werner Fichtner (8. Dan Taekwondo, 7. Dan Allkampf-Jitsu) sowie Thomas und Roland Obermeier (beide 5. Dan Taekwondo, 4. Dan Allkampf-Jitsu). Während bei der waffenlosen Kampfkunst Taekwondo hauptsächlich Kick-, Schlag und Blocktechniken zur Verteidigung eingesetzt werden, stehen bei der Selbstverteidigungskunst Allkampf-Jitsu das Ausweichen und Ableiten des Angriffes sowie der Einsatz von Wurf- und Hebeltechniken, auch gegen bewaffnete Angriffe im Vordergrund. Das Taekwondo- und Allkampf-Jitsu-Training macht vor allem Kinder und Frauen stärker und selbstbewusster, fördert Disziplin, Konzentration und Entschlussfähigkeit. Zudem gelten die Traditionellen Kampfkünste als „Gesundheitssport“. Das Kampfsporttraining eignet sich insbesondere auch für die Generation 40+. Schlagtechniken werden ohne Körperkontakt abgestoppt und Hebeltechniken nicht über den Schmerzpunkt hinaus ausgeführt.

Bitte die geltenden Covid-19 Infektionsschutzmaßnahmen beachten und einen Zettel zur Kontaktpersonen-Nachverfolgung mitbringen, auf dem neben Namen und Vornamen eine aktuelle Telefonnummer oder E-Mail-Adresse angegeben ist. Außerdem ist ein aktueller 3-G Nachweis (Covid-19 geimpft, genesen oder aktuell getestet) vorzuweisen, Schulkinder sind hiervon befreit. Weitere Infos unter: www.traditionelles-taekwondo-online.de

Herrengymnastik

Am Donnerstag nimmt die Herrengymnastik wieder ihre Sportstunde auf. Ab 19.00 Uhr in der Grundschul-Turnhalle heißt es wieder, mit Laufen, Dehnen, Muskelarbeit, aber auch mit Lachen und Ratschen Körper, Geist und Seele fit zu machen. Richard Thurl gibt sein Bestes die Männer entsprechend zu fordern. Den Abschluß bildet ein munteres Prellballspiel, bevor es zum gemütlichen Ausklang ins Wirtshaus geht. Interessierte werden von der Gruppe herzlich willkommen. Beim Sporteln sind die 3G-Regelung sowie die Hygienemaßnahmen zu beachten. Die entsprechenden Nachweise sind mitzubringen. Die Coronaregelungen sind online unter www.tvlandau.de/Aktuelles nachzulesen.

Gerätturnen für Mädchen

Ab Donnerstag beginnt wieder das Gerätturnen des TV Landau . Es findet von 16.30 bis 18.30 Uhr in der Dreifachsporthalle statt und ist für Mädchen ab dem Alter von 8 Jahren gedacht. Das Training wird von Simone Sturm und ihrem Team geleitet. Beim Gerätturnen erlernen die Kinder/Jugendlichen auf den vier Geräten Sprung, Schwebebalken, Boden und Reck verschiedenste Elemente, welche durch Kraft, Schnelligkeit und Beweglichkeit variieren. Um die Sicherheit der Turnerinnen gewährleisten zu können, ist Schnuppern erst mit 8 Jahren möglich. Außerdem werden Kraft und Körperspannung vorausgesetzt, damit die Verletzungsgefahr stark reduziert wird. Dies gilt natürlich sowohl für die Breitensport-, als auch für die Wettkampfgruppe. Mädchen und Jugendliche, die sich für das Gerätturnen interessieren, können direkt zu den Trainingsstunden kommen und sich informieren. Hinsichtlich Corona gelten die bekannten Regelungen und Hygienemaßnahmen.

Gymnastikstunden am Mittwoch

Am Mittwoch, 15. September, beginnen die Gymnastikstunden „Gesund und fit im Alter“ mit Anneliese Kümpfbeck und „Aktiv & fit“ mit Sissi Winbauer. Diese Gymnastikstunden des Turnvereins Landau eignen sich für alle Frauen, die auch in den reiferen Jahren noch fit bleiben möchten oder aber wieder fit werden möchten. Die Stunde von Anneliese Kümpfbeck findet ab 19.00 Uhr in der Grundschul-Turnhalle und die von Sissi Winbauer ab 18.45 Uhr in der Mittelschul-Turnhalle statt.

Die Trainingsinhalte umfassen verschiedenste Aufwärmformen zur Mobilisierung der Gelenke, der Muskeln und des Herz-Kreislaufsystems. Übungen aus den Bereichen der Gesundheitsgymnastik, Pilates, Qi Gong, Stretching und Faszien-Training bieten ein gesundes Ganzkörpertraining. Übungen zur Muskelkräftigung von „Bauch–Beine–Po“ und Rücken sind dabei ebenso beinhaltet wie Übungen zur Koordination, Körperwahrnehmung und Sturzprävention. Leichte Dehn- und Entspannungseinheiten bilden den Abschluss. Zu allen Übungen gibt es die passende Musik.  Auch viele Kleingeräte wie Flexi-Stäbe, Redondo-Bälle, Hanteln, Thera-Bänder, Tennisringe, Stepp-Bretter usw. bereichern das Training. Interessierte Frauen sind jederzeit herzlich willkommen. Hinsichtlich Corona besteht die 3G-Regelung (Geimpft, Genesen, aktuell Getestet) sowie die AHA-Hygienevorgaben. Die Nachweise sind zur Einsichtnahme mitzubringen. Nähere Erläuterungen finden sich auf der Homepage unter www.tvlandau.de/Aktuelles.