Pilates

Karin Schramm leitet die Pilates-Kurse des TV Landau.

Pilates ist nach seinem Erfinder Hubertus Pilates benannt und wurde vor allem durch Schauspieler und Sportler bekannt, die mit den gezielten Übungen ihre Körperhaltung und Körperspannung verbessern. So nahm Pilates auch in den Breitensport Einzug. Die Übungen werden in Zusammenspiel mit der Atmung bewusst langsam und kontrolliert ausgeführt. Das „Power House“ – die Körpermitte - spielt dabei eine zentrale Rolle. Pilates ist demnach ein Kursangebot für alle Altersgruppen!

Die Kurse am Donnerstag sind meist durch die Teilnehmer, die seit langem dabei sind, bereits ausgebucht. In Einzelfällen ist eine Teilnahme am Donnerstag nur in Absprache mit Karin Schramm möglich. Tel. Nr. 09951/59607.

Der Kurs „Pilates light“ am Freitagvormittag:

Pilates ist ein Dauerbrenner im Kursangebot des TV Landau. Verständlich, dass Interessierte sich in den Kursen am Donnerstag schwer tun mit zu halten. Die versierte Übungsleiterin Karin Schramm bietet in ihrem Kurs „Pilates light“ auch Anfängern und Einsteigern die Möglichkeit, diese Trainingsform kennen zu lernen. Die Übungen werden dabei so gestaltet, dass jeder Teilnehmer diese leicht ausführen und erlernen kann.

Der Kurs umfasst 10 Übungsstunden. Die Zeit am Vormittag von 8.30 bis 9.30 Uhr ist eine ideale Zeit für alle, die gerne am Vormittag sporteln. Der Kurs findet in den Räumen des Ballettstudios Bruckmeier (Derzeit nur vom Marienplatz her erreichbar). Es sind meist einige Plätze frei.  Anmeldungen nimmt Karin Schramm unter der Tel. Nr.  09951/59607 oder die Geschäftsstelle des TVL unter der Tel.Nr.09951/9465730 am Freitag oder unter der Email-Adresse verwaltung@tvlandau.de entgegen.