Der TV Landau startet sportlich in den Herbst

Kommende Woche beginnt ein großer Teil der Übungsangebotes

Die Vorstandschaft freut sich mit den Übungsleitern auf die neue Saison beim Turnverein

Nach diesen herrlichen Sommerferien mit viel Sonnenschein und Biergartenwetter wird es nun Zeit, den Körper wieder in Schwung zu bringen. Dazu bietet der Turnverein Landau ein vielfältiges und abwechslungsreiches Sportprogramm: Gymnastik, Aktivsport, Trendsport, Ballsport, Kinderturnen, Geräteturnen, Leichtathletik, Schwimmen, Laufen, Taekwondo und vieles mehr. Hier kann jeder Sportbegeisterte seine individuelle Sportart finden. Ein Hineinschnuppern in die einzelnen Sportstunden ist jederzeit möglich. Der Turnverein Landau arbeitet ehrenamtlich. So sind der jährliche Mitgliedsbeitrag und die Kursgebühren moderat gestaltet. Auch die Übungsleiter sind alle ehrenamtlich tätig. Sie bilden sich in ihrer Freizeit weiter und haben stets die aktuellsten Sporttrends parat.

Im Kindersport gibt der Turnverein Landau allen Kindern und Schülern die Möglichkeit ihren Bewegungsdrang und ihre Spielfreude auszuleben. Beides finden sie ja im oft arg reduzierten Schulsport nicht mehr. Da die Auswirkungen von Bewegungsarmut schon bei Kleinkindern beginnen, sollten Eltern frühzeitig vorbauen. Kleinstkind-Turnen, Eltern-Kind-Turnen, Kinderturnen und Spiele, Kindersport, Einradfahren, Geräteturnen, Hip –Hop, Kindertanzen, Leichtathletik, Zumba for Kids, Ballsport, Taekwondo und Schwimmschule lassen dabei breiten Raum.

Gymnastik und Aktivsport, hier hat der TV Landau ein breitgefächertes Angebot für alle Sportbegeisterten von den jungen Erwachsenen bis hin zu den SeniorInnen. Dabei können wirklich alle ihre individuelle Sportart finden. Training für Haltung und Bewegung, für Herz und Kreislauf, für Muskelaufbau, für Koordination und Kondition, aber auch für Entspannung und Wohlfühlen, mit Spaß und Freude geleitet von den engagierten Übungsleitern.

Eine lange Tradition beim TVL hat der Ballsport. Handball ist die derzeit aktivste Abteilung im TV und ein sportliches Aushängeschild für die Stadt Landau. Viele Mannschaften nehmen am Liga-Spielbetrieb teil. Auch im Faustball und Volleyball können sich die Ballsportler austoben.

Die Schwimmschule ergänzt den Kindersport. Denn nach dem Krabbeln und dem Laufen sollen Kinder das Schwimmen beherrschen. Über die Wassergewöhnung und den Plantsch-Spaß beginnen die Kindergartenkinder allmählich mit den Schwimmbewegungen und erlernen so spielerisch das Schwimmen. Die Einteilung in verschiedene Anforderungsstufen ist durch ein geschultes Betreuerteam möglich. Dazu ist eine telefonische Anmeldung bei der Geschäftsstelle erforderlich.


Die Taekwondo-Abteilung des TV Landau bietet zum Saisonstart wieder ein Taekwondo- und Anfängertraining für Kinder ab sechs Jahren sowie für Jugendliche und Erwachsene an. Das Kampfsporttraining eignet sich insbesondere auch für die Generation 40+. Schlagtechniken werden ohne Körperkontakt abgestoppt und Hebeltechniken nicht über den Schmerzpunkt hinaus ausgeführt. Einseitige Bewegungen werden vermieden und durch konsequentes Training des Stütz- und Bewegungsapparates kann vor allem den modernen Volkskrankheiten wie Rückenleiden, Haltungsschäden oder Herz-Kreislaufproblemen vorgebeugt werden.


Der TV Landau ist auch immer offen für die neuesten Sporttrends. So werden zu den Dauerbrennern auch die aktuellen Strömungen im Sport wahrgenommen und auch aufgegriffen. HIIT, Kangoo Jumps, Zumba, Qi Gong, Pilates oder Flexibar geben davon ein Beispiel.


Das Gymnastikprogramm in der Grund- und Mittelschul-Turnhalle, sowie in der Gymnasium-Turnhalle beginnt ab Dienstag nächster Woche (18. September). Die Sportstunden von Anneliese Kümpfbeck, Olga Semler, Richard Thurl und Sissi Winbauer und auch das Geräteturnen beginnen sofort nächste Woche (10. September). Die Kindersport- und Tanzstunden beginnen erst in der zweiten Schulwoche. Genaueres wird rechtzeitig bekannt gegeben.
In der Dreifachsporthalle sind die Renovierungsarbeiten noch nicht abgeschlossen. Sobald der Sportbetrieb hier wieder möglich ist, werden auch die Sportstunden wie z.B. Ski-und Fitgymnastik, Einrad und auch die Kinderturnstunden wieder aufgenommen. Ebenso die Schwimmschule und das Schwimmtraining für Erwachsene beginnt erst mit der Öffnung des Hallenbades.

Auskunft zum Sportprogramm erteilt die Geschäftsstelle des Turnvereins Landau unter der Tel Nr. 09951 – 9465730. Der genaue Überblick über das gesamte Sport- und Kursprogramm ist immer aktuell auf der Homepage unter www.tvlandau.de zu finden.
Auch in der lokalen Presse wird das Sportangebot des TVL täglich im Veranstaltungskalender bekanntgegeben.

 

Zurück